GTM debug

Clock
Lesezeit: 5 min
Calendar
29.6.2023

Leerfahrten in der Transportbranche vermeiden

Ein effizientes Ressourcenmanagement ist für jedes Speditionsunternehmen äußerst wichtig. Zeit, Treibstoff und Arbeitskraft, die für den Transport leerer Anhänger nach der Lieferung verschwendet werden, können die monatlichen Kostenberichte und Einnahmen eines Unternehmens stark beeinträchtigen.

Leerfahrten in der Transportbranche vermeiden

Kluge Unternehmen wissen, dass die Vermeidung unnötiger Ausgaben der Schlüssel zu mehr Rentabilität, Wachstum und Erfolg ist. Diese Unternehmen suchen nach Möglichkeiten, Verschwendung zu reduzieren und die Gesamteffizienz zu verbessern. Im Folgenden werden wir die Ursachen und Lösungen für Leerfahrten der Speditionen mit Blick auf diese spezifischen Ziele erörtern.

Was ist eine Leerfahrt in der Transportbranche?

Der Begriff "Leerfahrt" beschreibt eine in der Lkw-Branche häufig vorkommende Situation, in der Flottenfahrzeuge ohne Fracht oder Ladung im Schlepptau unterwegs sind. Diese Situation tritt ein, wenn ein Lkw eine Lieferung abschließt, aber keine Rückladung hat, oder wenn ein Lkw ohne Ladung an Bord zu seinem nächsten Abholort fährt.

Es gibt mehrere Faktoren, die eine Leerfahrt zur Folge haben, sowie verschiedene Gründe für Unternehmen, Wege zu finden, um dieses Problem zu lösen. Lassen Sie uns zunächst die Standardursachen für das Problem des Leertransports untersuchen. 

Die häufigsten Ursachen einer Leerfahrt

Wie bereits erwähnt, kann die Fahrt eines leeren Lkw durch viele Umstände verursacht werden. Hier sind einige der häufigsten Gründe, warum Unternehmen mit leeren Lkw auf der Straße landen:

Angebot und Nachfrage

Ein Ungleichgewicht zwischen einer höheren Nachfrage nach Gütertransporten in bestimmten Gebieten und einer geringeren Nachfrage in anderen Regionen kann dazu führen, dass Flottenfahrzeuge leer in eine Richtung oder über lange Strecken fahren, um die nächste Ladung abzuholen.

Ineffiziente Routenplanung

Ein Mangel an effizienter Routenoptimierung und -planung kann zu leeren Anhängern auf der Rückfahrt und einer Verschwendung von Flottenressourcen führen. Eine unzureichende Planung hat zur Folge, dass Lkw ohne Ladung nach Hause fahren.

Schlechte Koordination und Kommunikation

Eine unzureichende Kommunikation zwischen allen Gliedern einer Lieferkette kann zu verpassten Chancen und leeren Lkw führen. Ohne ordnungsgemäße Koordinierung und ein gutes Lieferkettenmanagement müssen die Fahrer*innen die Rückfahrt ohne Ladung antreten.

Saisonale Schwankungen/Marktbedingungen

In einigen Branchen, beispielsweise der Landwirtschaft oder dem Einzelhandel, schwankt die Nachfrage zu bestimmten Zeiten im Jahr. In nachfrageschwachen Zeiten kann es fĂĽr Lkw schwierig sein, RĂĽckladungen zu finden, was zu einer Leerfahrt fĂĽhren kann.

Vorteile bei der Vermeidung von Leerfahrten

Leere Lkw sind eine Verschwendung von Möglichkeiten, Ressourcen und Kraftstoff. Unter den Leerfahrten leiden die Einnahmen des Unternehmens, die Zufriedenheit der Fahrer*innen und der Kundenservice. Ein richtiges Lieferkettenmanagement und eine optimale Transportlogistik helfen, die Effizienz zu maximieren und die Rentabilität zu verbessern.

Durch die Optimierung der Nutzung des vorhandenen Fuhrparks können Unternehmen mehr Einnahmen erzielen, ohne dass zusätzliche Investitionen erforderlich sind. Dadurch kann ein Unternehmen wettbewerbsfähiger werden und schneller wachsen.

Die Vorteile einer effektiven Planung und Ressourcennutzung gehen jedoch über das Endergebnis Ihres Unternehmens hinaus. Die Verringerung von Leerfahrten wirkt sich auch positiv auf die Umwelt aus, da der Kraftstoffverbrauch schädliche Kohlenstoffemissionen verursacht. Darüber hinaus kann die Verringerung der Anzahl leerer Lkw auf den Straßen der Umwelt helfen, indem Verkehrsstaus minimiert werden, die ebenfalls zu den Treibhausgasemissionen beitragen.

Nachdem wir nun die Ursachen von Leerfahrten sowie die Vorteile zur Verringerung der Problematik erläutert haben, können wir darüber sprechen, wie Ihr Unternehmen den Auftritt von Leerfahrten vermeiden kann.

Tipps zur Vermeidung von unnötigen Leerfahrten

Viele der oben genannten Ursachen fĂĽr Leertransporte sind auf Planung, Koordination und Kommunikation zurĂĽckzufĂĽhren. Auch wenn es schwierig sein mag, Nachfrageschwankungen oder Marktbedingungen zu kontrollieren, kann ein kluges Unternehmen bestimmte Strategien anwenden, die die Anzahl der leeren Fahrzeuge auf der StraĂźe erheblich reduzieren.

Der Einsatz einer leistungsfähigen Flottenmanagement-Software ist eine solche Strategie. Eurowag bietet eine Online-Plattform, mit der Sie alle Fahrzeuge Ihres Fuhrparks einfach und bequem verwalten können. Die Plattform bietet den Kunden Informationen über den aktuellen Standort der Fahrzeuge, die Verfolgung des Kraftstoffverbrauchs, die Routenplanung und detaillierte Reiseberichte. Diese Tools helfen den Kunden, ihre Betriebsabläufe zu optimieren und Leerfahrten zu minimieren.

Eine weitere Möglichkeit, wie Eurowag seinen Kunden hilft, die Verschwendung und Ineffizienz zu vermeiden, die mit leeren Lkw verbunden sind, ist eine bessere Routenplanung und -optimierung. Eurowag stellt Möglichkeiten zur Verfügung, die Fahrzeugauslastungen, Verkehrsbeschränkungen und andere Faktoren berücksichtigen, die einige der oben genannten Probleme verursachen. Die Tools helfen Fahrer*innen und Fahrzeugbetreiber*innen, Leerfahrten zu minimieren und die Effizienz ihrer verfügbaren Ressourcen zu verbessern.

‍Kontakten Sie uns noch heute und erfahren Sie, wie Eurowag Ihrem Unternehmen helfen kann, langfristig auf Erfolgskurs zu bleiben.